MVZ Rathauscenter Pankow

Das MVZ Pankow - MVZ steht für Medizinisches Versorgungszentrum - hat zwei Standorte. Am Standort "MVZ Rathauscenter Pankow" in der Breite Straße 20B liegen die Versorgungsschwerpunkte im Bereich der Allgemeinen und Inneren Medizin, der Diabetologie und der hausärztlichen Versorgung.  Die Versorgungsschwerpunkte des Standortes "MVZ Innere Medizin" in der Breite Str. 33 liegen neben der allgemeinen Inneren Medizin im Bereich kardiologisch-angiologischer und gastroenterologischer Krankheitsbilder.

Unser Anspruch ist es, eine ganzheitliche Versorgung unserer Patienten auf hohem Niveau zu gewährleisten. Dabei helfen uns stringente Organisationsabläufe sowie Kooperationen mit anderen Facharztpraxen und spezialisierten Krankenhäusern. Insbesondere mit unserem Standort "MVZ Innere Medizin" wird eng zusammengearbeitet.  

Neben der eigenen Fortbildung engagieren wir uns für die Ausbildung von medizinischem Fachpersonal, die Fortbildung von ärztlichen Kollegen und für Patientenschulungen. Das MVZ ist als akademische Lehrpraxis der Charité Berlin akkreditiert.

 

 

Sie finden uns im Herzen von Berlin Pankow im Rathauscenter.

 

 

 

Leistungen & Sprechzeiten

Diabetologie

Unsere Praxis ist unter anderem auf das Fachgebiet Diabetologie spezialisiert. Wir bieten allen Patienten mit allen Formen des Diabetes mellitus eine umfangreiche Diagnostik und individuelle Therapie an. Hierzu gehört neben der Führung durch die strukturierten Behandlungsprogramme (Disease-Management-Programm, "DMP") auch die Vorbeugung und Therapie von Diabetes-bedingten Folgeerkrankungen sowie regelmäßige Schulungen, die von erfahrenen Diabetesassistentinnen und -beraterinnen in unseren Praxisräumen durchgeführt werden.

Gastroenterologie

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt unserer Praxis liegt in der Diagnostik und Behandlung von Magen-Darm- und Lebererkrankungen. Neben Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes besteht durch die enge Kooperation mit dem MVZ Innere Medizin die Möglichkeit ergänzende endoskopische Untersuchungen durchzuführen (Magen-Darmspiegelung).

Hausärztliche Versorgung

  • Hausärztlich-allgemeinmedizinische Betreuung
  • Internistische Diagnostik und Therapie mit Schwerpunkt Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen, Fettstoffwechselstörungen) aber auch Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Betreuung und Schulung im Rahmen der Disease-Management-Programme der Krankenkassen (Disease-Management-Programm, "DMP" Diabetes mellitus und koronare Herzkrankheit)
  • Ultraschalldiagnostik aller Organsysteme
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Impfungen/Reiseimpfungen
  • Beratung zu Vorsorgeuntersuchungen

     

Vorsorge

Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Nierenerkrankungen ("Check-up 35")

ab 35 Jahren, alle zwei Jahre:

  • Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte der Patientin/des Patienten)
  • körperliche Untersuchung
  • Kontrolle des Cholesterins und des Blutzuckers
  • Kontrolle des Urins
  • Beratung zum Untersuchungsergebnis

Früherkennung Hautkrebs

ab 35 Jahren, alle zwei Jahre:

  • Anamnese (Erhebung der medizinischen Vorgeschichte der Patientin/des Patienten)
  • Untersuchung der gesamten Haut
  • Beratung zum Untersuchungsergebnis 

Impfungen

Beratung und Durchführung zu und von Impfungen nach aktueller STIKO-Empfehlung:

  • Standardimpfung: Diphterie, Wundstarrkrampf (Tetanus), Keuchhusten (Pertussis), Kinderlähmung (Poliomyelitis),  Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Influenza, Pneumokokken, Humane Papillomaviren (HPV), Hepatitis B, Menigokokken, Rotaviren
  • Indikationsimpfungen: Haemophilus influenzae, Hepatitis A und B, FSME
  • Reiseimpfungen: Hepatitis A und B, FSME, Tollwut, Typhus

Individuelle Gesundheitsleistungen

"Check up" auf Wunsch: Neben dem von den gesetzlichen Krankenkassen angebotenen "Check up 35" (Abklärung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Nierenerkrankungen) können auch andere Organsysteme (Leber, Blut, Schilddrüse, etc.) mittels Labordiagnostik und Sonografie untersucht werden.

ABI-Messung: Bestimmung des Durchblutungsverhältnisses von Armen und Beinen (ankle-brachial-index, "ABI") zur Abschätzung eines individuellen Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisikos.

Sprechzeiten

Montag8-12 und 15-19 Uhr
Dienstag8-12 und 15-18 Uhr
Mittwoch8-12 Uhr
Donnerstag8-12 und 15-18 Uhr
Freitag7-13 Uhr


Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten unserer Ärztinnen:

Gundula Bausch
Montag8-12 Uhr
Dienstag8-12 Uhr
Mittwochkeine Sprechstunde
Donnerstag

vormittags nach Vereinbarung;15-18 Uhr

Freitag7-10 Uhr
Christine Kluger
Montag15-19 Uhr
DienstagVormittags nach Vereinbarung und 15-18 Uhr
Mittwoch8-12 Uhr
Donnerstag8-12 Uhr; Nachmittags nach Vereinbarung
Freitagkeine Sprechstunde 
Dr. med. Marie-Luise Lorenz
Montag9-12 und 15-18 Uhr
Dienstag8-12 Uhr; Nachmittags nach Vereinbarung
Mittwoch8-12 Uhr
Donnerstagkeine Sprechstunde
Freitag8-13 Uhr

 

 

Unser Team

Termin & Rezeptwunsch

Terminanfrage

Für eine Terminanfrage füllen Sie das nebenstehende Kontaktformular aus.  Teilen Sie uns unbedingt mit, an welchen Wochentagen und zu welchen Tageszeiten sie keine Termine wahrnehmen können. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bedenken Sie, dass es für verschiedene Untersuchungen Wartezeiten gibt und diese nicht zu jeder beliebigen Zeit durchgeführt werden können. In bestimmten Situationen ist es unabdinglich, dass Sie vorher persönlich zu uns kommen müssen, z.B. für ein Aufklärungsgespräch. Wir bitten Sie, dies bei Ihrem Terminwunsch zu berücksichtigen.

Wir weisen explizit daraufhin, dass diese Terminvergabe nicht für medizinisch dringliche Termine geeignet ist, da es durch die Bearbeitung zu Verzögerungen kommen kann.

Hinweis zum Datenschutz: Dieses Kontaktformular generiert eine Email, die mit einem konventionellen Emailprogramm im Rahmen unseres Praxisprogramms bearbeitet wird. Es besteht dazu keine gesondert gesicherte Verbindung.



Rezept anfragen

Für diesen Service müssen wir Ihre elektronische Gesundheitskarte (früher "Krankenversichertenkarte") zu Beginn jedes Quartals registrieren. Dies kann ausschließlich persönlich erfolgen. Ihr Rezept kann in der Regel am nächsten Tag abgeholt werden.

Für die Zusendung benötigen wir einen frankierten und adressierten Umschlag.

Das Angebot dieses Services bedeutet nicht, dass wir jeden Rezeptwunsch erfüllen. Manche Rezeptwünsche werden nach Rücksprache mit Ihnen entfallen oder abgeändert werden.

Betäubungsmittelrezepte müssen persönlich, oder durch eine legitimierte Betreuungsperson abgeholt werden.

Hinweis zum Datenschutz: Dieses Kontaktformular generiert eine email, die mit einem konventionellen Emailprogramm im Rahmen unseres Praxisprogramms bearbeitet wird. Es besteht dazu keine gesondert gesicherte Verbindung.


Weg zu uns

Anfahrt, Öffentliche Verkehrsmittel & Parken Breite Straße 20B

Die Praxis liegt mitten im Zentrum von Pankow, im Gebäude des Rathauscenters im zweiten Obergeschoß. Der Zugang ist barrierefrei.

Es gibt direkt vor dem Haus eine Tram- und Bushaltestelle "Rathaus Pankow", an der die Tramlinien M1 und 50 sowie die Buslinien 107, 155, 250 und 255 halten. Der S- und U-Bahnhof Pankow ist ca. 900m entfernt.

Im Rathauscenter befindet sich eine gebührenpflichtige Parkgarage.